Landherr und Wehrhahn
Architektenpartnerschaft mbB

VgV Restauratorischer Leistungen und die Lichtplanung der historischen Leuchten

Auftraggeber

Stadt Augsburg
Rathausplatz 1
86150 Augsburg

Verfahrensart

Verhandlungsverfahren nach VgV

Auftragsgegenstand

Das Staatstheater Augsburg ist als 3-Sparten-Haus ausgelegt und fasst ca. 1 200 Zuschauer. Die StadtAugsburg beabsichtigt die Generalinstandsetzung des Großen Hauses mit Erneuerung der gesamtentechnischen Infrastruktur und Teilen der Bühnentechnik unter Erhalt und besonderer Berücksichtigung des denkmalgestützten Bestandes in Außenwirkung und Ausstattung. Ziel ist eine langfristig wirksame technische, funktionale und gestalterische Optimierung und Fortentwicklung des Staatstheaters Augsburg für die Anforderungen eines modernen Theaterbetriebs, in enger Verzahnung mit der Neukonzeption des Gesamtareals.

Gegenstand des Auftrags ist die Fachplanung Restauratorischer Leistungen und die Lichtplanung der historischen Leuchten.

Download

Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:

www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId/platformId/1/tenderId/174478